Kostenloser Versand von 40, -

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

AGB

Allgemeine Informationen

  1. Die folgenden Bedingungen ("Bedingungen") regeln die Nutzung des Online-Shops unter www.verumdrinks.com ("Store").
  2. Das Geschäft wird von Verum Nutrition BV (Handelskammer:78467322 ) betrieben. Adresse:Schenkkade 50, 2595AR, Den Haag.
  3. Das Kerngeschäft von Verum Nutrition ist der Einzel- und Großhandel mit Ernährungspulvern über das InternetVerum Drinks bietet auch kostenlose Dienste auf elektronischem Wege wie Newsletter und gemeinsame Nutzung der Funktionen des Online-Shops, einschließlich interaktiver Formulare für die Übermittlung von Bestellungen.
  4. Die Kunden von Verum Nutrition können sowohl Personen mit voller Rechtsfähigkeit als auch juristische Personen und Organisationseinheiten ohne Rechtspersönlichkeit sein, die jedoch über Rechtsfähigkeit verfügenAlle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Nutzung der Verum Nutrition-Dienste dürfen nur im Auftrag von juristischen Personen und Organisationseinheiten von Personen durchgeführt werden, die zur Vertretung der Unternehmen befugt sind („Kunde“).
  5. Verum Nutrition ist in Europa tätig
  6. Um die Dienste vollständig nutzen zu können, sollten die Kunden ein Datenkommunikationssystem mit Zugang zu einer Internetverbindung und einen Webbrowser mit aktiviertem Javascript verwenden, der Cookies und eine E-Mail-Adresse akzeptiert.
  7. Kunden ist die rechtswidrige Lieferung von Inhalten untersagtAlle Handlungen, die die Arbeit unseres Shops destabilisieren, den Zugang zum Inhalt oder die Nutzung des Shops behindern würden, sind ausdrücklich untersagtEs ist auch verboten, andere Maßnahmen zum Nachteil des Verkäufers oder der Kunden zu ergreifen, die ihre Rechte und Interessen gefährden würden.
  8. Der Verkäufer weist darauf hin, dass die Nutzung des Internets und elektronischer Dienste das Risiko birgt, dass Malware sowie unbefugter Zugriff auf Kundendaten in ein IKT-System und das Gerät des Benutzers gelangenUm diese Risiken zu minimieren, sollten Kunden geeignete technische Kontrollen verwenden, insbesondere die Verwendung geeigneter Antivirensoftware, und die Benutzeridentifikation im Internet schützen.

Unser Angebot

  1. Alle Preise sind in Euro angegeben und sind Bruttopreise (einschließlich Mehrwertsteuer).
  2. In den Preisen sind keine Versandkosten enthalten, die zu den endgültigen Vertragskosten hinzukommen, abhängig von der vom Kunden gewählten Versandart, dem Wert der Bestellung und Werbeaktionen für die mit der Lieferung verbundenen Kosten, die am Tag der Bestellung gültig sindEin Kunde, der eine Bestellung aufgibt, wird über die Versandkosten informiert, die zusammen den Wert des Vertrags ausmachen.
  3. Verum Nutrition wendet die gebotene Sorgfalt an, um sicherzustellen, dass die Produktbilder ihre wahre Farbe und Textur widerspiegelnDie Farben in den Produktbildern können aufgrund unterschiedlicher Bildschirmauflösungen, auf denen Bilder angezeigt werden, oder der Verwendung von Blitzlicht geringfügig von der Realität abweichenIm Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte vor dem Kauf unter hello@verumdrinks.com.
  4. Wenn der Kunde eine effektive Bestellung aufgegeben hat, erhält er vom Online-Shop eine automatische Antwort, die den Eingang der Bestellung an die angegebene E-Mail-Adresse bestätigtDie Versandbestätigung gilt als Annahmeerklärung des Angebots durch Verum Nutrition, die einen Kaufvertrag bedeutet.
  5. Verum Nutrition behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Waren zu ändern, neue Produkte in das Angebot aufzunehmen und Werbeaktivitäten auf der Website zu organisierenÄnderungen der Vertragsbedingungen, einschließlich des Preises, können nicht erfolgen, nachdem ein Kunde eine Bestellung aufgegeben hat.

Aufträge

  1. Bestellungen können von Kunden elektronisch über ihr individuelles Konto oder Gastkonto unter www.verumdrinks.com eingereicht werden.
  2. Die Eröffnung eines individuellen Kontos durch einen Kunden („Registrierung“) erfolgt durch korrektes Ausfüllen des Registrierungsformulars auf www.verumdrinks.com. Das Kundenformular sollte Folgendes enthalten:
    1. Vor- und Nachname oder Firmenname
    2. die Adresse des Wohnortes oder Sitzes
    3. die Lieferadresse (falls abweichend von der Adresse des Wohnortes oder des Sitzes)
    4. Steueridentifikationsnummer (bei Einkäufen für geschäftliche Zwecke)
    5. Nummer des Festnetzes oder Mobiltelefons - für den Kontakt
    6. E-Mail-Addresse
    7. den Namen des Kunden zur Identifizierung des Zwecks bei der Nutzung des Geschäfts (Login)
    8. Passwort.
    9. Platzieren Sie die bestellte Ware im Warenkorb auf der Seite und bestimmen Sie deren Menge
    10. Bestätigung personenbezogener Daten und Zustimmung zur Verarbeitung der Daten zur Vertragserfüllung
    11. Auswahl des Lieferortes
    12. Auswahl der Zahlungsmethode
    13. Wahl der Versandart und Annahme der Versandkosten
    14. Bestätigung der Bestellung.
  3. Durch die Einrichtung eines solchen Kontos können registrierte Kunden Bestellungen aufgeben, ohne immer das Bestellformular ausfüllen, den Status der übermittelten Bestellungen verfolgen und den Verlauf ihrer Einkäufe anzeigen zu müssen.
  4. Bestellungen können auch über das Formular auf www.verumdrinks.com ohne Registrierung eingereicht werden.
  5. Die Bestellung im Namen einer juristischen Person oder einer Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit ist gleichbedeutend mit der Feststellung, dass die Person, die die Bestellung aufgibt, befugt ist, die Stelle zu vertreten, in deren Namen die Bestellung aufgegeben wurdeWenn Sie eine Bestellung ohne ordnungsgemäße Genehmigung aufgeben, haftet die Person, die die Bestellung aufgibt, für Schäden, die sich aus dieser Tatsache ergeben.
  6. Eine Bestellung wird mit den folgenden Schritten aufgegeben:
    1. Produkte auswählen
    2. stimmen mit den ausgewählten Produkten überein
    3. weiter zur Zahlung
    4. Zahlungsdetails korrekt eingeben und Bestellung bestätigen
    5. Wenn die Bestellung bestätigt wird, erhalten Sie eine E-Mail
  7. Das Absenden eines falsch ausgefüllten Formulars wird nicht so behandelt, als hätte der Kunde eine Bestellung aufgegeben.
  8. Bei Zweifeln an der Übermittlung des Formulars bezüglich der Richtigkeit des vom Kunden ausgefüllten Formulars (insbesondere in Bezug auf Kundendaten) wird sich das Geschäft mit dem Kunden in Verbindung setzen, um eine Klärung zu erhaltenIn Ermangelung einer Erklärung des Kunden kann das Geschäft die Bestätigung und Ausführung des Vertrags verweigern, über den das Geschäft den Kunden unverzüglich zu informieren hat.

Zahlungsarten

  1. Banküberweisung - Überweisung von Forderungen auf das Geschäftskonto
  2. Kredit-/Debitkarten und Überweisungen werden über die PAYPAL-Plattform akzeptiert, die von der Firma PayPal (Europe) S.à rl durchgeführt wird& Cie, SCA mit Sitz unter der Adresse:L-1150, Luxemburg (www.paypal.com)
  3. Kredit-/Debitkarten und Überweisungen werden über die Mollie-Plattform akzeptiert, die von der Firma Mollie Payments durchgeführt wird.

Lieferung

  1. Bestellungen werden über einen externen Kurierdienst geliefert.
  2. Die Kosten für die Lieferung durch einen externen Spediteur hängen von der Art des Produkts (Größe, Gewicht) und dem Ort der Lieferung ab.
  3. Der Store informiert jeden Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung über die Versandkosten.
  4. Die Versandkosten sind zusätzliche Kosten zum Warenpreis und werden hinzugefügt.

Zeitpunkt der Fertigstellung

  1. Die Auftragserfüllungszeit beträgt in der Regel nicht mehr als 7 Werktage (Montag bis Freitag, außer samstags, sonntags und an Feiertagen), es sei denn, der Verkäufer hat mit dem Kunden eine andere für den Kunden geeignete Lieferzeit von mehr als 7 Arbeitstagen vereinbartEine Ausnahme kann ein Vertrag für Artikel sein, die derzeit nicht verfügbar sindIn diesem Fall vor der Bestätigung der Bestellung, dhBei der Ausführung benachrichtigt das Geschäft den Kunden umgehend über den voraussichtlichen Liefertermin und bestimmt, ob der Kunde die Bestellung aufrechterhalten möchte.
  2. Der Kunde kann den Bestellstatus auf der Store-Website im Abschnitt „Bestellverlauf“ überprüfen, nachdem er sich bei seinem individuellen Konto angemeldet hat

Quittungen und Rechnungen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer

  1. Für jeden auf der Website gekauften Artikel ist der Originalbeleg oder die Originalrechnung enthalten.
  2. Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Registrierung oder Einreichung der Bestellung die Steueridentifikationsnummer nicht angegeben und eine Anforderung für eine Rechnung angegeben hat, enthält die Rechnung möglicherweise nicht die Steuer-ID.
  3. Auf Anfrage des Kunden vervollständigt das Geschäft den Inhalt der Rechnung mit der vom Kunden angegebenen Steueridentifikationsnummer.

Produktlieferung

  1. Der Zeitpunkt der Freigabe der Ware ist der Zeitpunkt des Eingangs der Ware beim Spediteur.
  2. Der Nachweis der Freigabe der Ware ist das vom Kunden ausgestellte Dokument oder der Frachtbrief.
  3. Das Geschäft haftet für Schäden an der Ware, die während des Transports entstanden sind.

Haftung für Produktmängel und Nichtvereinbarung

  1. Wenn der Kunde keine natürliche Person ist, die die Produkte zu Zwecken kauft, die nicht mit beruflichen oder geschäftlichen Tätigkeiten in Zusammenhang stehen (Unternehmer), unterliegt der Kaufvertrag dem Zivilgesetzbuch des Verkaufs (Gesetz vom 23. April). 1964 - Bürgerliches Gesetzbuch (Journal of Laws No.16, Punkt93, 1971, in der geänderten Fassung.)Reklamationen und Ansprüche in Bezug auf Mängel an Waren (Sachen) können gemäß diesen Vorschriften gemeldet werdenIn diesem Fall gelten die Bestimmungen der Absätze 2 und 8-11 nicht.
  2. Für den Fall, dass der Kunde eine natürliche Person ist, die die Produkte kauft, die in keinem direkten Zusammenhang mit ihrer beruflichen oder kommerziellen Tätigkeit stehen (Verbraucher), richtet sich der Kaufvertrag nach den Bestimmungen des Gesetzes vom 27. Juli 2002 über die besonderen Bedingungen des Verbraucherverkaufs und Änderungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (Journal of Laws No.141, Punkt1176)Reklamationen und Ansprüche wegen Nichteinhaltung der Vereinbarung durch das Produkt (Ware) können gemäß diesen Bedingungen sowie durch das folgende Verfahren zur Überprüfung von Sendungen gemeldet werden.
  3. Der Kunde sollte den Status der Sendung zum Zeitpunkt des Eingangs bestimmen und im Falle einer Spur der Sendung oder ihrer Siegel, Verschlüsse und Wände, die verletzt wurden, oder anderer Schäden den Kunden über seine Reservierungen und Anfragen informieren die Erstellung eines Protokolls zur Bestimmung des Status der Sendung.
  4. Im Falle einer Beschädigung oder eines Verlusts der Sendung, die zum Zeitpunkt des Eingangs der Lieferung nicht erkennbar war, sollte der Kunde den Spediteur unverzüglich nach Kenntnisnahme benachrichtigen und die Erstellung eines Schadensberichts anfordern.
  5. Das Fehlen eines Protokolls zur Bestimmung des Status der Sendung schließt die Einreichung eines Anspruchs (Ansprüche aufgrund von Produktmängeln oder Nichteinhaltung der Vereinbarung) nicht aus und soll lediglich die Prüfung beschleunigen und das Verfahren erleichtern.
  1. Beschwerden können ausgefüllt werden:
    1. schriftlich an die Adresse des Verkäufers - Verum Nutrition BV
    2. elektronisch an die E-Mail hello@verumdrinks.com
  2. Um den Reklamationsprozess so reibungslos wie möglich zu gestalten, sollte die Reklamation Folgendes enthalten:Kundendaten, die Ursache der Reklamation, den Umfang der Anfragen oder eine Reklamation können über das auf der Website des Geschäfts verfügbare Formular eingereicht werdenDie Ware muss zusammen mit dem Anspruch an die Adresse des Geschäfts zurückgeschickt werdenDies gilt nicht in Fällen, in denen das Versenden des Produkts zur Klärung der Angelegenheit nicht erforderlich ist und der Kunde nur dann eine Preissenkung verlangt, wenn er dazu berechtigt istDer Kunde ist jedoch verpflichtet, das Produkt an die Adresse des Geschäfts zu senden, wenn das Geschäft dies für erforderlich hältDer Kunde sollte einen Kaufnachweis beifügen - die Rechnung oder Quittung, soweit dies möglich ist.
  3. Wenn die Ware nicht vertragsgemäß ist, kann der Verbraucher verlangen, dass sie durch kostenlose Reparatur oder Ersatz durch ein neues Produkt aufgerüstet wird, es sei denn, eine Reparatur oder ein Ersatz ist unmöglich oder erfordert übermäßige KostenIn diesem Fall kann der Kunde eine angemessene Preissenkung oder einen Ersatz durch einen neuen verlangen.
  4. Der Verbraucher verliert diese Rechte, wenn er den Verkäufer nicht innerhalb von zwei Monaten nach Erhalt darüber informiert, dass die Ware nicht vertragsgemäß istUm die Frist einzuhalten, reicht es aus, vor Ablauf dieser Frist eine Mitteilung zu senden.
  5. Der Verkäufer haftet nur dann für die Nichteinhaltung der Ware durch die Ware, wenn diese vor Ablauf von zwei Jahren ab dem Datum des Empfangs der Ware durch den Verbraucher festgestellt wird.
  6. Reklamationen werden vom Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Reklamation bearbeitet.
  7. Das Beschwerdeverfahren wird gemäß den vom Verkäufer elektronisch erbrachten Dienstleistungen durchgeführt.

Beendigung des Vertrages und Rückgabe der Ware

  1. Der Verbraucher hat gemäß dem Gesetz vom 2. März 2000 über den Schutz der Verbraucherrechte und die Haftung für durch gefährliche Produkte verursachte Schäden (Journal of Laws No.22, Punkt271 in der geänderten Fassung.).
  2. Der Rücktritt kann innerhalb von 10 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Waren an den Verbraucher erfolgen, und wenn sich die Vereinbarung auf die Erbringung von Dienstleistungen ab dem Datum des Abschlusses bezieht, ohne Angabe von Gründen für den RücktrittUm diese Frist einzuhalten, muss vor Ablauf dieser Frist eine Erklärung an die E-Mail-Adresse hello@verumdrinks.com oder an die Adresse Verum Nutrition BV gesendet werdenDer Kunde kann die Musteranweisung in Anhang 1 der Nutzungsbedingungen verwenden.
  3. Der Verbraucher hat in folgenden Fällen kein Widerrufsrecht:
    1. Der Dienst wurde mit Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf von 10 Tagen ab Vertragsdatum gestartet.
    2. in Bezug auf Audio- und Videoaufzeichnungen sowie Daten, die auf Datenträgern aufgezeichnet wurden, nachdem der Verbraucher ihre Originalverpackung entfernt hatte;
    3. Verträge für Dienstleistungen, deren Preis oder Vergütung ausschließlich von Preisbewegungen auf dem Finanzmarkt abhängt;
    4. Bestimmungen mit Merkmalen, die vom Verbraucher im Vertrag festgelegt oder eng mit seiner Person verbunden sind;
    5. Rückstellungen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können oder sich rasch verschlechtern;
    6. Bereitstellung von Presse;
    7. Dienstleistungen im Zusammenhang mit Glücksspielen.
  4. Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag ist der Kunde verpflichtet, die gekaufte Ware unverändert zurückzugeben, es sei denn, im normalen Geschäftsverlauf war eine Änderung erforderlichDiese Verpflichtung wird bei Rücksendung der gekauften Ware in der Sendung zur Lieferung nicht erfülltSolche Artikel werden vom Geschäft nicht empfangen.
  5. Die Rücksendung der Ware durch den Kunden erfolgt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 TagenIn diesem Fall trägt der Verbraucher die Kosten für die Rücksendung der Ware an Verum Nutrition BV.
  6. Die Rückzahlung der vom Kunden gezahlten Beträge unter Berücksichtigung der Kosten für den Versand der Waren an den Kunden erfolgt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung.

Persönliche Daten

  1. Der Verwalter personenbezogener Daten im Sinne des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten ist der Verkäufer - Verum Nutrition BV.
  2. Der Verkäufer verarbeitet die personenbezogenen Daten der Kunden, um Bestellungen und Verträge zur Erbringung elektronischer Dienste korrekt auszuführen, andere legitime Ziele von Administratoren oder Empfängern der Daten und die Zwecke, für die der Kunde zustimmt (auch zu Marketingzwecken), zu erfüllen.Die personenbezogenen Daten der Kunden werden auf sichere Weise verarbeitet, wie es das Gesetz vom 29. August 1997 zum Schutz personenbezogener Daten vorschreibt.
  3. Die Übermittlung personenbezogener Daten durch den Kunden ist freiwillig. Die fehlende Zustimmung zur Verarbeitung verhindert jedoch die Einrichtung eines Kontos im Geschäft oder die Bestellung.
  4. Der Kunde hat das Recht, seine Daten einzusehen und zu korrigieren.
  5. Der Kunde wird zum Zeitpunkt der Bestellung und Registrierung immer über die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in der Store-Datenbank informiertDie Zustimmung wird erteilt, indem Sie bei der Registrierung oder Bestellung das entsprechende Kästchen ankreuzen.
  6. Der Verkäufer verwendet"Cookies"Mit „Cookies“ gesammelte Informationen ermöglichen die Anpassung von Diensten und Inhalten an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden sowie die Erstellung allgemeiner Statistiken über die Nutzung des Geschäfts durch KundenDas Deaktivieren der Speicherung von „Cookies“ im eigenen Webbrowser verhindert nicht die Nutzung des Shops, kann jedoch zu Unannehmlichkeiten oder Einschränkungen bei der Verwendung führen.

Zuständigkeit

  1. In Angelegenheiten im Zusammenhang mit Streitigkeiten zwischen Verum Nutrition und dem Verbraucher, die sich aus Transaktionen ergeben, die diesen Bedingungen unterliegen, ist das zuständige Gericht nach den gesetzlichen Bestimmungen ein Gericht.
  2. In Fällen im Zusammenhang mit Streitigkeiten zwischen Verum Nutrition und dem Kunden, die nicht in Absatz 1 aufgeführt sind1, aufgrund von Transaktionen, die diesen Bedingungen unterliegen, ist das zuständige Gericht das aufgrund des Sitzes des Verkäufers zuständige Gericht.

Kontakt

  1. Alle Korrespondenz- und Warenrücksendungen oder Beschwerden sind an die Adresse des Verkäufers - Verum Nutrition BV zu senden.
  2. Der Kunde kann den Store auch über die E-Mail hello@verumdrinks.com kontaktieren

Schlussbestimmungen

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden den Kunden ausschließlich in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
  2. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken und auf seinem eigenen Datenträger zu speichern.
  3. Soweit gesetzlich zulässig, hat der Verkäufer die Möglichkeit, Änderungen an den Bedingungen vorzunehmen, insbesondere aus Gründen, die sich aus Gesetzesänderungen ergeben, die die Bestimmungen der Bedingungen betreffen, und aus technischen Gründen.
  4. Kunden mit Konten im Geschäft werden 14 Tage vor Inkrafttreten von Änderungen der Bedingungen per E-Mail an die bei der Registrierung angegebene Adresse über Änderungen der Bedingungen informiertDarüber hinaus werden die geänderten Bedingungen 14 Tage vor Inkrafttreten der Änderungen auf der Verum Nutrition-Website zur Verfügung gestellt.
  5. Der Kunde akzeptiert oder lehnt die Bestimmungen der neuen Bedingungen erneut ab, wenn der Inhalt der Bedingungen seit der letzten Anmeldung geändert wurde.
  6. Bestellungen, die vor Inkrafttreten der Änderungen der Bedingungen eingereicht wurden, werden gemäß dem Wortlaut der Bedingungen zum Zeitpunkt der Einreichung der Bestellung ausgeführt.
  7. Die Bedingungen sind seit dem 1. Januar 2020 in Kraft.